detektierende Lichtgitter

Detektierende Lichtgitter überwachen einen definierten Bereich mit unsichtbaren, infraroten Lichtstrahlen. Die Lichtgittersysteme bestehen aus Sender- (TX) und Empfängerleiste (RX). Sie arbeiten nach dem Prinzip von mehreren Einweglichtschranken. Wird ein beliebiger Lichtstrahl zwischen Sender- und Empfängerleiste unterbrochen, wird dies durch die interne Auswerteelektronik registriert und an den Push-Pull Schaltausgängen signalisiert.

 

Anzeigenleiste

Anzeigenleiste

Ideal für Poka-Yoke und Co.

Rohrgehäuse

Rohrgehäuse

Mit dem DUOmetric Rohrgehäuse erhalten Sie die Schutzklasse von IP69K, optional mit Belüftung und Heizung.

FP-20-13538

FP-20-13538

Programmierinterface für plus und minusschaltende LA Systeme.

Mit dem Programmierinterface LA-Konfigurator verbinden Sie Lichtgitter Typ LA  über die serielle Schnittstelle mit einem PC.

Die Parametrierung erfolgt mit dem Programm DUO-Konf-V3-2.

Zusätzlich dient der LA-Konfigurator zur Kalibrierung der Lichtgitter.

Konfigurations-Software

Konfigurations-Software

Konfigurations-Software zum Einstellen von Parametern und zur Diagnose.

Download
BE-40-00609

BE-40-00609

Adaptersteckerset zum Anschluss von einem Leistenpaar Typ LG

  • Systeme: LVB/LVR
  • Schutzart: IP20

Montage Kits

Montage Kits

Die bewährte Befestigungstechnik in Aufzügen ermöglicht schnelle und einfache Montage an den Türstockteilen bzw. an Türschwelle und Kämpfer.